Aktuelles

Top Aktuell
OeWi21.de

Die FDP Oestrich-Winkel startet in die Kommunalwahl!

Top Aktuell
Landtagsvizepräsident und Freie Demokraten Oestrich-Winkel spenden für Brentano-Haus
v.l.n.r.: Freundeskreisvorsitzender Prof. Dr. Gerd Weiß, Ortsverbandsvorsitzende Gertie Zielke-Neblett, Schatzmeisterin Hildegard Freimuth, Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn, Erster Stadtrat Björn Sommer und Vorsitzender der Jungen Liberalen RTK MArius Schäfer

FDP Oestrich-Winkel übergibt Spende an Winkeler Carnevalverein

Webtalk: Corona und Kirche

Die Freien Demokraten der Stadt Oestrich-Winkel haben am Montag den 18.05.2020 ihren dritten Webtalk veranstaltet. Passend zum Thema „Corona und Kirche“ luden die Liberalen Pfarrer Peter Lauer, aus Oestrich-Winkel, ein. Pfarrer Lauer, der sich sehr über die Einladung gefreut hatte, zeigte sich sehr angetan vom neuen Format, sodass schnell ein lockeres Gespräch über den Corona-Alltag eines Pfarrers entstanden ist.

Webtalk: Corona und Fitness

Die ganze Aufzeichnung unseres Webtalks "Corona und Fitness" mit Alexander Dillmann ist jetzt verfügbar:

Erste Digitale Corona-Talks angelaufen

FDP Oestrich-Winkel zieht Resümee

Stadtentwicklung in Oestrich-Winkel Kehrtwende der SPD

Oestrich-Winkel. Mit Überraschung haben die CDU und FDP Oestrich-Winkel die Kehrtwende der SPD zum Thema Stadtentwicklung zur Kenntnis genommen.

Rheingau-Marktplatz

FDP Oestrich-Winkel unterstützt neue Plattform

#SUPPORTYOURLOCALDEALER

In der Krise gilt besonders: Support your local dealer!

Danke an alle „Rheingau Fans“

FDP Oestrich-Winkel begrüßt die Entscheidung von Bürgermeister Kay Tenge und allen Bürgermeistern des Rheingaus

FDP informiert sich.....WildeGroup - LCN
Gemeinsam mit Geschäftsführer Henrik Kalow besuchen die Mitglieder der FDP-Oestrich-Winkel die Räumlichkeiten des Unternehmens in Oestrich.

FDP Oestrich-Winkel im Gespräch mit Henrik Kalow, Geschäftsführer im Familienunternehmen WildeGroup in Oestrich.

Björn Sommer zum Ersten Stadtrat gewählt

Trotz sinkender Steuereinnahmen aber ohne Steuererhöhungen ausgeglichener Haushalt verabschiedet

„In der Letzten Stadtverordnetenversammlung hat die CDU/FDP-Koalition ohne die Stimmen von SPD und GRÜNE erneut einen ausgeglichenen Haushalt verabschiedet,“ so Pavlos Stavridis, Fraktionsvorsitzender der CDU Oestrich-Winkel.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Aktuelles

Top Aktuell

Fraktion:

FDP: Pendlerströme gemeinsam mit Wiesbaden optimieren

Die FDP-Kreistagsfraktion will nach dem klaren Bürgerentscheid gegen den Bau der Citybahn in Wiesbaden die bestehenden Pendlerströme gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden optimieren.

Top Aktuell

Kreisverband:

FDP wählt Kreistagsliste

Auf ihrer Kreismitgliederversammlung haben die Freien Demokraten im Rheingau-Taunuseine ihre insgesamt 50 Kandidaten umfassende Liste für die am 14. März 2021 anstehende Kreistagswahl aufgestellt. Zum Spitzenkandidaten wurde einstimmig der aktuelle Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion und Landtagsabgeordnete Stefan Müller aus Heidenrod wiedergewählt.

Top Aktuell

Fraktion:

FDP erfreut über 39 Millionen Euro für gute Kreisstraßen

Kreistag beschließt Sanierungsprogramm Die FDP-Kreistagsfraktion ist sehr erfreut über die Aktualisierung des Programms zur Sanierung der Kreisstraßen für den Zeitraum 2021-2030 in der letzten Kreistagssitzung. „Vor fast zwei Jahren wurde auf unseren Antrag hin ein Konzept zur Kreisstraßensanierung im Kreistag auf den Weg gebracht und jetzt wurde dafür eine sehr detaillierte Planung beschlossen, die zu einer erheblichen Verbesserungen der Qualität unserer Kreisstraßen führen wird. Das Ausbau- und Sanierungsprogramm sieht für die nächsten 10 Jahre Investitionen von insgesamt 39 Millionen Euro und damit pro Jahr fast 4 Millionen Euro vor. Dies ist erheblich mehr als in der jüngeren Vergangenheit, in der die Kreisstraßen „systematisch kaputtgespart“ wurden,“ berichtet der FDP-Kreistagabgeordnete Roland Hoffmann.

Top Aktuell

Fraktion:

FDP: CO2- Messgeräte für Schulen unerlässlich

„Um die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, halten wird den Einsatz von CO2-Messgeräten in den Klassenräumen für unerlässlich,“ fordert der FDP-Fraktionsvorsitzende Stefan Müller.

Suchen 

Veranstaltungen

Termine